AG Info-Verteilung

Warum gibt es die AG?

Aktuell kommen viele Menschen nach Bielefeld, die ein Asylverfahren in Deutschland durchlaufen. Ihre Anlaufpunkte sind die „Zentrale Ausländerbehörde“ (ZAB) und das „Bundesamt für Migration und Flüchtlinge“ (BAMF). Dort warten sie auf ihre Registrierung und die Bearbeitung ihres Asylantrags.

Was macht die AG?

Die AG Info-Verteilung ist jeden Tag an diesen Anlaufstellen als Ansprechpartner vor Ort. Sie verteilt in vielen Sprachen die "Information zur Anhörung im Asylverfahren“. Dieses Merkblatt enthält wichtige Hinweise zum Verfahren und informiert die Wartenden über ihre Rechte.

Wie kannst Du mitmachen?

Wir wollen nach Möglichkeit täglich in der ZAB und im BAMF in Bielefeld Infos verteilen. Dafür suchen wir ab sofort Unterstützung! Die Verteilung findet immer morgens ab 9 Uhr statt. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Informationsblätter

Die Informationsblätter bieten einen Überblick über den Verlauf des Asylverfahrens beim "Bundesamt für Migration und Flüchtlinge" (BAMF)

Informationsverbund Asyl & Migration