Beratungsangebote des AK Asyl Bielefeld

Der AK Asyl Bielefeld bietet verschiedene Beratungen für Menschen ohne deutschen Pass an. Dieses sind im einzelnen vor allem:

Verfahrensberatung

Rechtsberatung zum Asylverfahren

Regionalberatung

Sozial- und Rechtsberatung für Menschen mit Duldung, Aufenthaltsgestattung und anderen unsicheren Aufenthaltstiteln oder ohne Papiere

PSZ - psychosoziale Beratung

Beratung und Therapievermittlung für traumatisierte Flüchtlinge

MediNetz Bielefeld

Unterstützung bei der Suche medizinischer Hilfe insbesondere für Menschen ohne Papiere

UMF-Beratung

Beratung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Uni-Beratung

Aufenthaltsrechtliche Beratung für Studierende in der Universität Bielefeld

Allgemeiner Hinweis

Bitte beachten Sie: Auf Grund der hohen Auslastung sind unsere Beratungen vorrangig für Menschen aus der Region Bielefeld geöffnet. Wenn Sie aus einer anderen Stadt kommen, finden Sie auf den unten verlinkten Seiten weitere Beratungsstellen in Ihrer Nähe:

Beratungsstellen in Nordrhein-Westfalen (Flüchtlingsrat NRW)

Flüchtlingsräte in allen Bundesländern mit Listen der regionalen Beratungsstellen

Informationen und Adressen in anderen europäischen Ländern (Portal "welcome to europe")