Aktuelles - Archiv

30.10.2019: 8./9. November: Den Opfern gedenken - Nazis bekämpfen

Plakat 'GEDENKEN HEISST KÄMPFEN'

Am Samstag, 9. November 2019, wollen Neo-Nazis erneut durch die Bielefelder Innenstadt marschieren. Sie wollen damit der Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck huldigen, die in Bielefeld im Gefängnis sitzt. Gegen den Aufmarsch formiert sich Widerstand.[mehr]

23.10.2019: Treffen für Unterstützer*innen von jungen Geflüchteten

Am am 28. Oktober 2019, 18 Uhr, findet die nächste Infoveranstaltungen für Ehrenamtliche statt , die traumatisierte junge volljährige Geflüchtete (18-27 Jahre) unterstützen oder dies in Zukunft tun möchten.[mehr]

08.10.2019: Fortbildung zum Thema "Umgang mit psychischen Krisen bei traumatisierten Geflüchteten"

Am Freitag, den 11.10.2019 findet von 14 bis 17 Uhr eine Fortbildung mit zwei Mitarbeiterinnen des psychologischen Beratungsdienstes der GfS in den Räumlichkeiten des AK Asyl e.V. statt. [mehr]

10.09.2019: Fortbildung "Trauma und Flucht" für Fachkräfte

Logo PSZ Bielefeld / Eine Kooperation von EVKB & AK Asyl

Am Dienstag, 08. Oktober 2019 findet von 14 bis 20 Uhr eine Fortbildung für Fachkräfte zum Thema "Trauma und Flucht" statt. Die Veranstaltung wird ausgerichtet vom "Psychosozialen Zentrum für traumatisierte Flüchtlinge" (PSZ) Bielefeld.[mehr]

30.08.2019: Lesung: „Die Erfindung der bedrohten Republik“

Symbolbild Pressemitteilung: Papierflieger vor blauem Himmel

Der Autor David Goeßmann liest am Dienstag, 3. September 2019, ab 19:00 Uhr aus seinem Buch „Die Erfindung der bedrohten Republik – wie Flüchtlinge und Demokratie entsorgt werden“. Die Veranstaltung findet in der Flüchtlingsberatung AK Asyl (Friedenstraße 4-8, Bielefeld) statt.[mehr]

18.08.2019: Demo: 100 Jahre Abschiebehaft - gemeinsame Bus-Anreise

Schriftzug "100 Jahre Abschiebehaft"

Eine bundesweite Kampagne ruft unter dem Motto "100 Jahre Abschiebehaft - 100 Jahre unschuldig in Haft!" für Samstag, 31. August 2019 zu Protesten auf: Zunächst mit einer Kundgebung vor dem aktuell größten deutschen Abschiebegefängnis in Büren. Anschließend geht es weiter mit einer Demonstration in Paderborn.[mehr]

13.08.2019: Autorenlesung und Publikumsgespräch

Am 3. September 2019 um 19 Uhr liest David Goeßmann im AK Asyl Bielefeld (Friedenstraße 4-8, 5. Etage) aus seinem neuen Buch „Die Erfindung der bedrohten Republik - wie Flüchtlinge und Demokratie entsorgt werden“. Anschließendem findet ein Publikumsgespräch statt. [mehr]

06.07.2019: MediNetze erklärt Solidarität mit Seenotrettung und "Sea Watch"-Kapitänin

Gemeinsam mit 17 weiteren Gruppen/Organisation aus ganz Deutschland, die medizinische Hilfe für Geflüchtete organisieren, erklärt sich das MediNetz Bielefeld solidarisch mit der zivilen Seenot-Rettung im Mittelmeer und der Kapitänin Carola Rakete von der "Sea Watch 3".[mehr]

01.07.2019: AK Asyl in neuem Kleid

Schriftzug 'AK Asyl' auf einer Weltkugel, die in einem symbolisierten roten Boot getragen wird

Der AK Asyl e.V. hat ein neues Aushängeschild. Das in die Jahre gekommene Abzeichen des Vereins, was uns lange begleitet und von einigen gar lieb gewonnen wurde, wird abgelöst, von einem neuen Logo.

25.06.2019: Grundlagenschulung: UMF und junge Geflüchtete

Eine Fortbildung für ehrenamtlich Engagierte und hauptamtlich Mitarbeitende, die mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMF) und jungen volljährigen Geflüchteten in Bielefeld/OWL arbeiten. Dienstag, 09. Juli 2019, 18:00 - 20:00 Uhr | Haus der Kirche (Markgrafenstraße 7, 33602 Bielefeld): Erdgeschoss, Raum A 006[mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>